TÄGLICHES AGNIHOTRA für den FRIEDEN - zusammen mit www.friedensweg.org

Der Homa-Hof im Waldviertel schließt sich der Friedensweg-Initiative an und führt gemeinsam mit dem HOMA-Hof in Heiligenberg vom 09.05. bis 28.05.2017 das Agnihotra-Feuer hier am Hof durch und lädt alle Agnihotries herzlich dazu ein, dieser Initiative zu folgen.

Mit diesem täglich Agnihotra-Feuer tragen wir dazu bei, Harmonie, Energie und Frieden für Natur, Umwelt und die Menschen zu mehren.

Die Zeiten für das tägliche abendliche Agnihotra zu Sonnenuntergang an den Homa-Hof im Waldviertel findet Ihr im Anhang. Wir laden Euch ein, an den Hof in Mitterndorf 11 in 3664 martinsberg zu kommen.

Wir hatten hier auf 850 m vor 3 Tagen noch Schnee, so empfiehlt sich, an warme Kleidung zu denken. Bitte kommt ca. 20 Minuten vor dem Agnihotra an den Homa-Hof. Die Teilnahme ist kostenlos.

Einen Teil der Asche bekommt unser Friedensbaum!

Ihr seid sehr herzlich willkommen am HOMA-Hof im Waldviertel.

Weitere Infos unter www.homa-hof-waldviertel.at

Kontakt über info@homa-hof-waldviertel.at

Tel. 02874-50013

 

Datum / Uhrzeit

 

09. Mai 2017 / 20:19:14 Uhr

10. Mai 2017 / 20:20:35 Uhr

11. Mai 2017 / 20:21:55 Uhr

12. Mai 2017 / 20:23:15 Uhr

13. Mai 2017 / 20:24:34 Uhr

14. Mai 2017 / 20:25:52 Uhr

15. Mai 2017 / 20:27:09 Uhr

16. Mai 2017 / 20:28:26 Uhr

17. Mai 2017 / 20:29:42 Uhr

18. Mai 2017 / 20:30:57 Uhr

19. Mai 2017 / 20:32:11 Uhr

20. Mai 2017 / 20:33:24 Uhr

21. Mai 2017 / 20:34:37 Uhr

22. Mai 2017 / 20:35:48 Uhr

23. Mai 2017 / 20:36:57 Uhr

24. Mai 2017 / 20:38:06 Uhr

25. Mai 2017 / 20:39:13 Uhr

26. Mai 2017 / 20:40:19 Uhr

27. Mai 2017 / 20:41:24 Uhr

28. Mai 2017 / 20:42:27 Uhr

 

 

Das Erntedankfest 2016 bei uns am HOMA-Hof im Waldviertel hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Die Königsernte hat viele neue Liebhaber für diese göttlichen Strukturen und den Geschmack des HOMA-Gemüses gefunden. Alle Gäste konnten mit uns gemeinsam bei Märchenwetter die Könige ernten. Neben einem 5-Stündigem Omtrajam haben wir als krönenden Abschluss mit Bernd Frank vom HOMA-Hof am abend unter einem traumhaften Sternenhimmel den weltweiten Meditationstag begonnen. DANKE an alle Gäste